Lastenrad-Verleihsystem
für Handwerker und Einzelhändler in Berlin

Konzept

Das Verleihsystem VELOGUT stellt ab Mai 2017 150 Unternehmen Lastenräder zur kostenlosen Erprobung zur Verfügung.

Ziel des Projektes ist es das Lastenrad als modernes, wirtschaftlich sinnvolles und umweltschonendes Transportmittel bekannt zu machen, die Fuhrparkstrategien von Unternehmen positiv zu beeinflussen und damit die gewerbliche Nutzung zu stärken.

Für das Modellprojekt werden 30 Lastenfahrräder mit unterschiedlichen Aufbauten bereitgestellt, 15 davon in der E-Bike-Version. Sie sollen während der 1,5-jährigen Projektlaufzeit in möglichst vielfältigen Tätigkeitsfeldern zum Einsatz kommen, um viele, unterschiedliche Unternehmen zu erreichen.

Das Lastenrad kann für einen Leihzeitraum von 1-3 Monate je nach Anwendungsgebiet und Unternehmensstruktur ausgeliehen werden. Die Aufbauten werden dabei für das jeweilige Unternehmen individualisiert, z.B. durch eine verschließbare Kurierbox oder Halterungssysteme für den Handwerker etc. Die Lastkapazität beträgt inkl. des Fahrers 180kg.

Für die Teilnahme das Formular am rechten Bildrand anklicken – Datei speichern unter dem Namen des Unternehmens – ausfüllen – und absenden an Bewerbung@velogut.de

Nach dem erfolgreichen Testen wird eine weitere Beratung auch zum Thema Leasing und Finanzierung angeboten.

Infos zu technischen Varianten und Preisen entnehmen Sie bitte der Partnerseite amb-cycles.com

Vorteile

VORTEILE moderner Lastenräder im Wirtschaftsverkehr

Kostenvorteil:                                                                                                                                                                                                                                  Lastenräder sind günstig in Anschaffung und Betrieb

Zeitvorteil:                                                                                                                                                                                                                                     Verbesserung von Planbarkeit und Lieferqualität durch effektiveres Vorankommen im dichten Stadtverkehr

Lastenräder kommen schnell, zuverlässig und direkt ans Ziel ohne Parkplatzprobleme und -kosten

Marketingvorteil:
Lastenräder sind Sympathie- und Werbeträger

Lastenräder sorgen mit der positiven Außenwirkung für ein gutes Image

Umweltvorteil:
Lastenräder schaffen eine positive Umwelt-Bilanz

Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit sind wichtige Bausteine einer modernen Unternehmenspolitik

Fitnessvorteil:                                                                                                                                                                                                                                            Lastenräder fördern Fitness und Mitarbeiterzufriedenheit

Wettbewerbsvorteil:

Zum Fahren ist keine Fahrerlaubnis notwendig

 

VORAUSSETZUNGEN für die kostenlose Leihstellung

  • Betriebsstätte und Einsatzgebiet innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings
  • überwiegend betriebliche Nutzung des Lastenrades
  • Interesse an einer effektiven, kostensparenden und umweltfreundlichen Alternative zum Auto
  • Teilnahme am Evaluierungsprozess (Fragebogen, Interviewbereitschaft, Fotomaterialerstellung)
  • Führen eines Fahrtenbuches zur Dokumentation der Nutzung 

Lastenrad

  • clockwork orange

Allgemeine Informationen

  • Pulverbeschichteter Rahmen aus gehärtetem Aluminium
  • hydraulische Scheibenbremse vorne und hinten
  • Truvativ Kurbel
  • Novatec Nabe im Vorderrad (industriegelagert)
  • 36 Loch Hohlkammerfelgen
  • pannensichere Schwalbe-Reifen
  • Kunststoffschutzbleche
  • Schnellspanner für Sattel und Lenkervorbauhöhe
  • stabiler Doppelbeinständer
  • Abus Rahmenschloss
  • Gewicht: 24kg

 

Das eBullitt mit Shimano STePS!

Der Shimano STePS Motor ist in die Kurbel des 2015 Bullitts eingebaut, optisch bleibt das Bullitt ein Bullitt!
Ein komplett aufgebautes eBullitt wiegt 30 Kilo und ist somit das Leichteste seiner Klasse.

  • Rahmen: 7005 Aluminium für Shimano STePS Motor optimiert
  • Steuersatz: 1 1/4 „FSA Orbit XII, 1 1/2“ konisch 1 1/4 „
  • Shimano STePS System:
  • Batterie: Hohe Kapazität, 418Wh (36V, 11,6 Ah) bei einer geringen Ladezeit von 4 Stunden.
  • Computer: Multifunktionale, Informationen über Motor-Modi und Batteriebetrieb.
  • Schalthebel: Mit der elektronischer Di2-Schaltung werden die Gänge elektromechanisch mit gutem Schaltkomfort gewechselt.
  • Vorderrad: Novatec Nabe, Siegellager, 10mm Achse, um Alex DM24 Rand geschnürt.
  • Hinterrad: Shimano Alfine 8-Gang-Naben Di2 Alex DM24 Rand geschnürt.
  • Reifen: Schwalbe Marathon eBike optimierten 20 „x 1,75 und 26“ x1.75.
  • Tubes: Schwalbe 20 „und 26“.
  • Bremsen: Magura MT5 Bremsen mit 180mm durchmessenden Scheiben vorne / hinten.
  • Integriertes Lichtsystem vorne Lumotec/ hinten Busch und Müller
  • Schlüssel von Rahmenschloss und Batterie sind kompatibel

Aufbauten

Die  optionalen Aufbauten umfassen verschließbare Boxen unterschiedlicher Größe, Halterungssysteme für den Handwerker, Kurierstofftaschen im Großformat, Kindersitze für Tagesmütter, variable Seitenwände.

Die Lastkapazität beträgt inkl. des Fahrers 180kg.

  • Alubox

News

Veranstaltungen

Wir sind/waren auf folgenden Veranstaltungen mit einem Infostand oder einer Aktion vertreten:

 

Kontakt

VELOGUT
Lasten auf Leihrädern
Senefelderstraße 33
10437 Berlin – Prenzlauer Berg
+49 (0)30 – 24173266
post@velogut.de
Öffnungszeiten:
Montag: 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch 13:00 – 18:00 Uhr
Freitag: 13:00 – 18:00 Uhr

 

 

 

Projektdurchführung

Unterstützer